11.12.2012

Matcha Sablés - japanische Grüntee-Kekse

Matcha Grüntee Kekse
Matcha Sablés made by MoMMo
Thai: Cookie Cha Kiew | คุ๊กกี้ชาเขียว

Meine Weihnachtsbäckerei in diesem Jahr umfasst u.a. diese farblich sehr appetitlichen und gleichzeitlich aromatischen Matcha Plätzchen:

Zutaten für ca. 30 Stücke:
120gMehl
75gButter (Zimmertemperatur)
50gPuderzucker
2 TL Matcha Grünteepulver
2 Eigelbe
1 PriseSalz
1Eiweiß zum Bestreichen der Plätzchen
Zucker zum Wenden der Plätzchen


How To:
  1.  Mehl zusammen mit dem Matcha Pulver und Salz durchsieben. Ich verwende hier ein Bio-Matchapulver :-)
  2. Ein herrlicher Duft - dieses so grün leuchtende Pulver ;)
  3. Die weiche Butter mit dem Puderzucker cremig rühren, zwei Eigelbe hinzufügen und schaumig schlagen. Mehl-Matcha-Mischung dazugeben und mit einem Teigschaber den Teig gut verkneten.
  4. Aus diesem Teig zwei Teigrollen formen. In Frischhaltefolie eingewickelt kommen die Teigrollen für 20 Minuten in den Kühlschrank.
  5. Zwei gleichmäßge Rolle formen
  6. Backofen auf 150°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  7. Die Teigrollen aus dem Kühlschrank entnehmen. Rundum werden die Teigrollen mit Eiweiß bestrichen und anschließend in Zucker gewendet. Die Plätzchen in 5 mm dicke Scheiben schneiden und auf das vorbereitete Backblech legen.
  8. Großzügig in Zucker wenden
    Matcha Plätzchen auf das Blech verteilen
  9. Die Matcha Sablés Plätzchen werden 25 Minuten im Ofen gebacken.
  10. Mit heißem Tee - ein Genuss

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...