01.01.2013

Feine Schokoladen-Mürbewaffel mit Sauerkirschmarmelade und Sahne

Mürbewaffel mit Schokolade
Knusprige Mürbewaffel mit Schokolade
Neulich hatte ich so eine Lust auf was Süßes und nach Schokolade. Auch sollte das Ganze schnell gehen, da der Zuckerspiegel am Sinken war... Ich hatte mir gedacht, dass Waffeln eine gute Idee sind, habe sie ewig nicht mehr gemacht. Diese Schokoladenwaffeln sind knusprig und schön süß, so dass man sie ohne Drumherum einfach pur genießen kann.










Zutaten für 6 Stücke:
50gButter (Zimmertemperatur)
2Eier
50gZucker
65gMehl
65gSpeisestärke
40g Zartbitterschokolade (gehobelt)
1 TLVanilleextrakt
2 TLKakao
100mlWasser

How To:
  1. Teil 1: Butter und Zucker mit einem Rührgerät schaumig schlagen. Anschließend zwei Eier hinzufügen und weiterhin schaumig schlagen. Vanilleextrakt dazugeben.
  2. Teil 2: Mehl sieben, dann Kakao und Speisestärke darunter mischen.
  3. Teil 2 in Teil 1 portionsweise hinzugeben und zwar abwechselnd mit dem Wasser, das ebenfalls nach und nach hinzugefügt wird.
  4. Gehobelte Zartbitterschokolade in den Teig geben und alle Zutaten gut miteinander vermengen.
  5. Waffeleisen heitzen und aus dem Mürbewaffelteig Schokoladenwaffeln backen.
  6. Schokoladenwaffeln
    Mit Sauerkirschmarmelade und Sahne

Diese leckeren Waffeln habe ich mit Sauerkirschmarmelade und etwas Sahne verspeist. Wer möchte, kann auch heiße Kirschen dazu machen. Das Rezept findet Ihr bei meinem früheren Post Knusperwaffel mit heißen Kirschen.

Guten Appetit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...