07.10.2013

Herzhafter Spinat-Käse-Muffin (mit Schinkenwürfeln)

Mit Emmentaler- und Parmesankäse - Yummy!
Thai: Muffin Pakkoam oop cheese | มัฟฟินผักโขมอบชีส

Wie wäre es es mit einem warmen und herzhaften Muffin zum Frühstück oder für zwischendurch?

Dieses Rezept ist einfach handzuhaben. Dafür brauchst Du nicht einmal das Rührgerät anzuwerfen :-) Eine Schüssel und ein Kochlöffel bzw. ein großer Schneebesen genügen! Kein großartiger Abwasch, und neun Muffins sind im Nu im Backofen. Na dann, sind wir alle so weit??

Zutaten für 9 Stück:
1 Cupgekochter und grob gehackter Spinat
3/4 CupMilch
1Ei
150gMehl
100g Emmentaler (gerieben)
50gParmesan (gerieben)
150gSchinkenwürfel
60gButter (flüssig)
1/4 TLSalz
2 TLBackpulver
1 TLNatron

How To:
  1. Spinat waschen und einige Minuten im kochenden Wasser blanchieren. Mit kaltem Wasser den Spinat abschrecken. Das restliche Wasser aus dem Spinat auspressen, dann grob hacken. Wir brauchen ja einen Cup gekochten und gehackten Spinat :-)
  2. In einer großen Schüssel das Ei mit Milch und flüssiger Butter mit einem Schneebesen verquirlen.
  3. In einer weiteren kleinen Schüssel Mehl, Salz, Backpulver und Natron zusammenmischen und der Ei-Milch-Butter-Mischung hinzugeben. Die beiden Käsesorten reiben und in die Mischung geben. Einen Teil des Emmentalerkäses für später zurückbehalten. Alle Zutaten leicht miteinander vermengen. Spinat und Schinkenwürfel in die Mischung unterheben. Einen kleinen Teil der Schinkenwürfel für Dekorationszwecke zurückbehalten.
  4. Muffinblech mit neun Backförmchen belegen und mit dem Muffinteig füllen. Jeden Muffin mit etwas Schinkenwürfeln (Dekorationszweck ;-)) und dem restlichen Emmentalerkäse bestreuen.
    Mit einbehaltenen Schinkenwürfeln und Käse bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Backofen 180°C ca. 25 Minuten backen.
  6. Abkühlen auf dem Kuchengitter.
    Eat mi, wenn i noch woarm bin, da schmeck' i am besten!
    Möchtest Du auch?

Guten Appetit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...