18.12.2013

Bake it easy ♥ einfaches Früchtebrot mit Haselnüssen und vielen Trockenfrüchten selber backen

Bake it easy Früchtebrot
Früchtebrot selber backen :-)
Thai: Kanom Cake Pholamai | ขนมเค้กผลไม้

Was dürfte in der Adventszeit nicht fehlen?

Na klar, ein Früchtebrot!!! ;-)
Mit leicht gesalzener Butter schmeckt jede Scheibe Früchtebrot himmlisch. Am Besten, Du probierst es selbst, dann weißt Du, was ich meine :-)

Außerdem: einfach mit Deinen Lieblingstrockenfrüchten backen, die schmecken nämlich am Besten. :-D

Zutaten:
100ggetrocknete Aprikosen
150gKorinthen
120gganze Haselnüsse
120gBraunzucker
250ml Wasser
250gDinkelvollkornmehl
1/2 TLNatron
1 1/2TL Backpulver
2Eier
1 PriseSalz

How To:
  1. Aprikosen in kleine Stücke hacken. Haselnüsse in einem (großen) Mörser grob zerstoßen.
    Mit Hilfe eines Mörsers bekomme ich dieses Ergebnis.
  2. Korinthen, Natron, Braunzucker und Wasser in einen mittleren Topf geben und zum Kochen bringen. Dann die Haselnüsse und die gehackten Aprikosen hinzu geben und weitere 5 Minuten kochen lassen. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    Früchtemischung für das Früchtebrot
  3. Backpulver mit Dinkelvollkornmehl mischen. Die Mischung nach und nach (portionsweise) in die Früchtemischung im Topf mit einem Kochlöffel einrühren. Eine Prise Salz dazu geben.
  4. Zwei Eier schaumig schlagen und langsam (portionsweise) in die Teigmenge unterheben.
  5. Die Mischung eine halbe Stunde ziehen lassen. Die Teigmischung lasse ich gleich im Topf. Da gibt es weniger zu spülen!
    Teigmischung bleibt im Topf.
  6. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  7. Backpapier auf ein Backblech legen und mittig die Teigmischung (formend wie ein Laib Brot) platzieren.
    'Before'- und 'After'-Abbildung :-)
  8. Auf der untersten Schiene das Frühtebrot ca. eine Stunde backen.
  9. Früchtebrot - bereit für Ham Ham - Hmh....
    Nahaufnahme

Guten Appetit





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...