20.01.2014

Spaghetti mit Miesmuscheln in Tomatensauce (scharf)

Spagetti mit Muscheln und Tomaten
Ein schnelles und leckeres Pastagericht
Thai: Spaghetti Hoy-Malaeng-Phu Nai Sauce Ma-kua-taed | สปาเก็ตตี้ หอยแมลงภู่ในซอสมะเขือเทศ

Dieses Pastagericht ist so schnell und ganz einfach zu machen. Man muss nur die Miesmuscheln besorgen :-)) Andere Zutaten sind meist im Haus vorhanden...

Ein perfektes Mittagsessen, das wir am Samstag gegessen haben....




Zutaten für 2 Personen:
1 kgfrische Miesmuscheln
5Tomaten
3 ZehenKnoblauch
2-3Lorbeerblätter
6 ZweigePetersilie
3 ELOlivenöl
1/2 TLThai Chilipulver
Sonstiges: Salz und Spaghetti für 2 Personen

How To:
  1.  Miesmuscheln unter kaltem Wasser abbrausen.
    Frische Miesmuscheln
  2.  Einen mittelgroßen Topf erwärmen. Zwei Knoblauchzehen mit dem Mörser grob zerstoßen und zusammen mit den Lorbeerblättern in den Topf geben. Die Miesmuscheln hinzufügen und bei geschlossenem Deckel unter starker Hitze garen. Dabei aufpassen, da der Topf leicht überlaufen kann. Der Kochvorgang dauert nur kurz. Die Miesmuscheln sind fertig, wenn ihre Schalen geöffnet sind.
    Die Garzeit bei den Miesmuscheln ist kurz.
  3. Die geschlossenen Miesmuscheln entfernen. Dann die Hälfte der Miesmuscheln herauslösen. Die andere Hälfte wird so mit Schalen später in die Nudeln gegeben.
  4. Spaghetti al dente kochen und mit einem Sieb abgießen.
    Spaghetti nach Maß :-D
  5. Während die Spaghetti kochen, den übrigen Knoblauch schälen und klein hacken. Tomaten waschen, entstielen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen und ebenfalls klein hacken.
    Tomaten für mein Pasta
  6. Drei Esslöffel Olivenöl in eine große Wok-Pfanne geben und darin den gehackten Knoblauch etwas andünsten.
    Knoblauch passt prima
  7. Die gewürfelten Tomatenstücke hinzugeben und einige Minuten mitbraten. Eventuell einige Löffel von der Brühe (vom Kochen der Miesmuscheln) in die Pfanne geben. Mit einem halben Teelöffel Chilipulver aus der Heimat würzen :-)
    Chilipulver aus Thailand
  8. Anschließend die ausgelösten Miesmuscheln und die Spaghetti hinzugeben. Alle Zutaten gut mit der nun gekochten Tomatensauce vermischen.
  9. Die Miesmuscheln mit den Schalen vorsichtig in die Nudel vermengen. Mit etwas Salz würzen.
  10. Gehackte Petersilie darüber streuen und sofort servieren!
  11. Kurz im Wok noch rühren, dann geht's gleich zum Servieren
    Voilà, Spaghetti mit Miesmuscheln mit leichter Chilischärfe
    Yummy, yummy!
    Davon möchte ich noch mehr!
  12. Noch einmal einen kurzen Blick auf den Teller werfen...   Guten Appetit
  13. Pasta chez MoMMo


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...