01.04.2014

Backen ohne Mehl ♥ Möhrenkuchen mit Zwieback

Klassiker zu Ostern
Thai: Carrot Cake | เค้กแครอท

Klassiker zu Ostern: Karotten- bzw. Möhrenkuchen mit dunklem Schokoladenüberguss (mein persönlicher Favorit).











Zutaten:

12 ScheibenZwieback (122g)
200gZucker
250ggemahlene Haselnüsse
250gfein geriebene Möhren
3 TL Backpulver
5Eier
150gZartbitterkuvertüre
Sonstiges:Dekoration wie Marzipanhase, Miniostereier, Marzipanmöhren
1 Gefrierbeutel, 1 Nudelholz, Reibe, Backpinsel, Backform, Rührgerät :-)

How To:
  1. Alle Zwiebackscheiben in einen Gefrierbeutel füllen und verschließen und mit einem Nudelholz solange darüberrollen, bis aus den Zwiebackscheiben feines Zwiebackpulver geworden ist.
  2. Möhren waschen, schälen und ganz fein reiben.
  3. Eier trennen. Die Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen. Backpulver und Zwiebackpulver unterrühren, gemahlene Nüsse und geriebene Möhren hinzugeben. Alle Zutaten miteinander vermischen.
  4. Eiweiß in einem gesonderten fettfreien Behälter steif schlagen und in die Kuchenmischung vorsichtig unterheben.
  5. Backofen auf 175°C vorheizen.
  6. Die Teigmischung in eine Backform füllen und im Ofen ca. 1 Stunde backen.
  7. Zartbitterkuvertüre im Wasserbad erwärmen und mit einem Backpinsel die Schokolade auf den Kuchen verteilen. Nach Belieben dekorieren.
  8. Saftig plus lecker :-)
Happy Baking

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...