10.04.2014

DIY - Gesichtsmaske aus Papaya

Natürlich schön mit Papaya
Papaya ist nicht nur lecker und fördert die natürliche Verdauung. In Thailand gilt sie als natürliche Medizin. Am besten sollte man Papaya am Abend essen.

Darüber hinaus ist die Papaya auch für eine äußerliche Anwendung interessant. Eine Gesichtsmaske aus Papaya verhilft zu strafferer Haut. Wie wäre es es, wenn man die eine Hälfte einer Papaya isst und aus der anderen Hälfte eine Gesichtsmaske herstellt?

Für die Gesichtsmaske wird die Papaya entkernt (beim Essen natürlich auch ;-)) und mit einer Gabel zerdrückt. Das Fruchtfleisch sanft auf das Gesicht auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Danach mit reichlich kaltem Wasser abwaschen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...