09.10.2014

Haushaltstipp: Mikrowelle sauber und geruchsfrei reinigen

How to Mikrowelle geruchsfrei reinigen
Schnell mal in der Mikrowelle Wasser heiß gemacht oder Essen mal schnell aufgewärmt. Ab und zu werden auch Gerichte in der Mikrowelle zubereitet. So bleiben Essensreste und auch unangenehme Essensgerüche in der Mikrowelle. Um hartnäckige Essensreste durch Nichtbenutzung einer Spritzschutzhaube beim Kochen oder Aufwärmen von Lebensmitteln loszuwerden, ohne großartig "Chemie" zu benutzen, gibt es umweltfreundliche Hilfe aus der Küche:
 


  • Ausgepresste Zitronen oder Limetten nicht wegwerfen. Sie sind bei der Reinigung von Mikrowellen sehr nützlich. Die ausgepressten Zitronenhälften zusammen mit einer zur Hälfte mit Wasser gefüllten Schale in die Mikrowelle stellen und Mikrowelle für ca. 5 Minuten anmachen. Anschließend mit einem feuchten Tuch abwischen.
  • Natron mit etwas Wasser vermischen. Ein feuchter Schwamm in diese Lösung eintauchen und damit die Mikrowelle reinigen. Mit einem feuchten Tuch abwischen.
  • Essig in eine mikrowellengeeignete Schale füllen und in die Mikrowelle stellen. Das Gerät einschalten. Nach einigen Minuten die Schale mit Essig entnehmen und die Essensreste bzw. sonstige Verschmutzungen mit einem feuchten Schwamm abwischen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...