01.11.2014

Halloween Kürbis Cupcake mit Chai-Gewürzmischung

Kürbis Cupcake, bei dem das Frosting ins Wasser gefallen ist.
Thai: Faakthong Cupcake | ฟักทองคัพเค้ก

Zum Halloween in diesem Jahr gibt es Kürbis Cupcakes - mit wenig Zucker gebacken :-)

Zutaten für 12 Stück:
250gKürbispüree (Hokkaido)
250gMehl
150gBraunzucker
120mlÖl
50mlMilch
1 TLBackpulver
1/2 TLNatron
2Eier
1 PriseSalz

Zutaten für Chaigewürz-Frosting:
100gweiche Butter
180gPuderzucker
3 TLChaigewürz*
*alles gemahlen: 1 TL Zimt, 1 TL Kardamom, 1 TL Ingwer, 1/4TL Nelken

How To:

  1. Hokkaido-Kürbis waschen, in vier grobe Stücke zerteilen und entkernen. Backofen auf 180°C vorheizen und die Kürbisstücke darin ca. 30 Minuten backen, bis sie weich sind. Dann die Kürbisstücke entnehmen und abkühlen lassen.
  2. Hokkaido-Kürbis aus dem Ofen
  3. Mit einem Löffel das Kürbisfleisch auslöffeln und mit einer Gabel alles fein zerdrücken. Wer möchte, kann das Fruchtfleich mit einem Mixerstab fein pürieren.
  4. Kürbispüree in eine Schüssel mit Braunzucker und Eier schlagen, dann Öl und Milch abwechselnd zu der Mehlmischung (Mehl, Natron, Backpulver und Salz) zugeben. Mit einem Schneebesen alle Zutaten miteinander vermischen.
  5. Backofen auf 180°C vorheizen. Die Kürbisteigmischung in die mit Backpapierförmchen ausgelegten Muffinformen füllen und ca. 30 Minuten backen.
    Kürbisteigmischung für die Halloween Cupcakes
  6. Eigentlich müsste man jetzt das Topping für die Halloween Cupcakes machen. Aber das ist die Theorie. In der Realität sieht es allerdings anders aus... Ich war gerade mit der Kreation von Cupcake Banderolen beschäftigt. Als ich wiederkam, passierte das, was passieren musste: einige Cupcakes wurden von Mister Gourmet (meinem Mann) bereits getestet. Da die Verluste nicht mehr wieder wettzumachen waren, gab ich die Herstellung des Chaigewürz-Frostings kurzerhand auf... Mir blieb also nur noch der Puderzucker übrig. Und so sehen nun meine Halloween Cupcakes aus, deren Topping ins Wasser gefallen ist:
    Halloween Kürbis Cupcakes mit Puderzucker
  7. Das verlorene Frosting geht so: 100g weiche Butter mit 180g Puderzucker schaumig schlagen und 3 TL gemahlene Chaigewürzmischung unterrühren und die Cupcakes damit dekorieren.
Viel Spaß und Guten Appetit

P.S.: Die Halloween Cupcake Banderole gibt es hier.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...