08.06.2016

Zutaten thailändischer Küche: Thai Chili Paste 'Nam Prik Phao'

Thai Chili Pase 'Nam Prik Phao'
Thai: Nam Prik Phao | น้ําพริกเผา

Diese Thai Chili Paste wird vorrangig als Chili-Dip mit vielen frischen und/oder gekochten Gemüsen und allerlei Fleisch-Beilage gegessen. Mit Reis einfach so dazu, oder der gekochte Reis wird mit Chili Paste vermengt in der Pfanne mit etwas Fleisch und Ei gebraten.
Die berühmte saure Thai Tom Yum Gung wird damit gewürzt. Bei manchen Thai Salaten dient diese Chili Paste als Würzung. Aufs Brot geht es natürlich auch ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...